Rezepte

Mango trifft Mozzarella

today6. September 2023 21 1 5

Hintergrund
share close

Wir haben mal wieder in der Küche so rumgestanden. Da viel mir die leere Schüssel auf und dachte ich mir so …….. im Kopf…. Befüll die doch mal. Ist zwar ne beschissene Idee, ist aber auch nicht meine Erste. Also nahm ich die Romana Salatherzen und zerhackte diesen und ab in die Schüssel. Die war jetzt gefüllt, aber aus politischer Sicht nur grün. Das geht so nicht. Auf dem Weg zum Kühlschrank liefen mir kleine Rispentomaten über den Weg. Die haben wohl gedacht, die sehe ich nicht? Pech gehabt, auch zerlegt, ähnlich wie die Frühlingszwiebel. Und nun kommt der Hammer. Die Mango! Die war nämlich im Supermarkt im Angebot. Gekauft, geschält, gewürfelt! Und damit der ganze Spaß noch einen Coolness-Faktor bekommt, habe ich einen Mozzarella enttütet und in kleine Stücken zerrissen. Nicht schneiden!!! Reißen…ist künstlerisch wertvoll.

Jetzt bedarf es nur noch ein Dressing, bedeutet noch eine Schüssel. Mir graut es schon wieder vor dem Abwasch. Aber was solls. Hier rühre ich ne lustige Flüssigkeit aus Öl, Essig, Senf, Zitronensaft und Honig zusammen.  Das kippen wir aber nicht sinnlos über den Salat, sondern heben es unter. WHAT?

 

 

Die Zutaten

Romana-Salatherzen

200 g kleine Rispentomaten

1 Frühlingszwiebeln

1 Mango

1 Mozzarella

 

Das Dressing

1 EL Wein-Essig

2 EL Olivenöl

1 EL Sonnenblumenöl

Salz & Pfeffer

1 EL Zitronensaft

1 EL Honig

Zubereitung:

Salat und Tomaten waschen und schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in kleine Ringe schneiden

Dressing erstellen. Zuerst Essig dann Salz und Pfeffer. Mit Schneebesen verrühren und langsam die Öle hinzugeben. Dann Zitronensaft und Honig verrühren.

In die Schüssel geben und mit dem Dressing unterheben.

Salat anrichten in einer großen Schale oder auf einen Teller.

Zuerst Salat aus der Schüssel, dann prozentual passend die Mango Stücke und zum Schluss prozentual den Mozzarella.

 

Geschrieben von: tmladmin

Rate it

0%