Blog

Unsere Moderatoren kochen – Heute versenken wir Spätzle in Sahne und Käse

today18. Januar 2024 44 3 4

Hintergrund
share close

Zu Beginn müssen die Zwiebeln daran glauben, welche in kleine Würfel geschnitten werden. Der Butter wird nun in einer Pfanne Feuer unterm Hintern gemacht. Jetzt gesellen sich Zwiebeln und Speck dazu und lassen sich glasig brutzeln. Mit der Sahne wird alles ertränkt. 100 g vom dem Bergkäse grob würfeln und bei mittlerer Hitze in der Sahne zum schmelzen bringen. In der Zwischenzeit die anderen 100 g Bergkäse mit der Käsereibe bekannt machen und reiben. Hat sich nun alles schön vereint, freuen sich die Spätzle auf ihr Sahnebad, diese werden vorsichtig mit der Sahne vermengt. Pfeffer und Salz bringen noch eine feine Würze, aber bedenke, die Speckwürfel haben schon einen gewissen Salzanteil.

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Jetzt können sich die Spätzle in einer Auflaufform breit machen und werden mit dem geriebenen Käse zugedeckt, denn wir wissen ja, Käse versteckt bekanntlich die Kalorien.

 

Das ganze nun für 20 min. backen, danach gibt es nochmal ordentlich Hitze von oben. Hierfür nur Oberhitze oder besser Grillfunktion mit 220 Grad von oben draufballern bis die gewünschte Bräune erreicht ist.

Zutaten für 4 Personen

800 g Spätzle aus der Kühlung

1 El Butter

1 Zwiebel

200 g Bergkäse

60 g Speckwürfel

400 g Sahne

Petersilie

 

Kochmittel :: Pfanne und Auflaufform, Käsereibe

 

Geschrieben von: tmladmin

Rate it
0%