flashbass.fm

Thomas Michael

LANG LANG ist es her.

Die Zeiten, das ich am Plattenteller in verrauchten Clubs und Discotheken stand, sind schon lange vorbei. Der Draht zu Musik jedoch glüht weiter und irgendwie kann ich es nicht lassen mich auf die Socken zu machen und neue, frische Musik zu finden. Das habe ich auch jahrelang in meinem Internet- Radiosender zum Besten gegeben. (Double Bass FM)

Nun ist es an der Zeit, mal die Musik als das GANZE zu betrachten. Und so war die Idee geboren, einen Radiosender zu machen, der sich mit der Musik von einem halben Jahrhundert beschäftigt. Und in dieser langen Zeit gibt es einiges zu entdecken, dass könnt ihr mir glauben.

Also haben wir 2016 angefangen, meine Musiksammlung zu entstauben und wieder aufzupolieren.

Titel sind aufgetaucht, die ich selber schon vergessen hatte, was soll ich sagen, reinste Kunstwerke haben wir gefunden und natürlich auch viel Bizarres für die Ohren … unter dem Motto:“ Was will der Künstler uns damit sagen?“

Wir haben jeden Titel bis auf Detail beleuchtet und überlegt, bzw. abgestimmt ob dieser Song einen Platz in unserem neuen Radiosender hat, oder nicht und wenn ja, in welchem Gefüge. Es ist sehr viel Arbeit, aber mit der richtigen Leidenschaft zur Musik, stellt es weniger ein Problem da. Wir hoffen, dass wir mit unserer Arbeit überzeugen und die eine oder andere Erinnerung wecken können.

Auch in Sachen Technik haben wir böse aufgerüstet. Warum? Nun, das wir hier und da auch LIVE senden können und wir dem Ganzen die Krone aufsetzen mit unqualifizierter Moderation. Der Part wird dann erstmal an mir hängen bleiben … und was soll ich sagen? Ich freu mich drauf, ist das zu fassen?

Also dann, bis später!!!

Thomas Michael