flashbass.fm

MAUS

Hier kommt die Maus

Meine aktive Zeit ist schon Lichtjahre vorbei und wenn man es genau nimmt, hat es diese nur im Ansatz gegeben. Schuldisco und sporadische Auftritte in einer Tennisanlage waren da schon die Highlights, was aber nicht heißt, das ich mit den musikalischen Lauten auf Kriegsfuß stehe. Ganz im Gegenteil!

Meine CD – Sammlung ist gewachsen und gewachsen und es gibt in ihr viele Fundstücke. Außerdem unterstütze ich unseren Sender, in dem ich versuche Titel aus zu machen, die teilweise nur vorgesummt werden. Google hilft da nicht weiter, ich schon. Wenn man die hochgelobte Suchmaschine fragt: „Kennst du ein Lied, eine Frau übers Telefon immer – Hello   ruft“ bekommt man keine befriedigende Antwort. Und genau da schlag ich zum ersten Mal zu.

Aber dem noch nicht genug, ich opfere mich und ziehe mir die Radiosender rein, die sich mit dieser Materie mehr oder weniger beschäftigen, um uns so einen Überblick zu verschaffen, was viel gespielt wird und damit ausgeleiert ist und was weniger gespielt wird. Tausendmal Depeche Mode gehört, immer und immer wieder zum Wohle für Flashbass FM.

Und weil ich nicht nur ein Musikliebhaber bin, sondern auch was von feiner Kost verstehe, habe ich mich dem Catering angenommen. Gut,…. zugegeben,…. ich habe es etwas begrenzt auf Wein und Bier, aber dies ist immer wohl temperiert. Auch natürlich nur zum Wohle von Flashbass FM.

In diesem Sinne…..zum Wohl

Die Maus